Vállalkozásunk egy második generációs családi vállalkozás, melyet édesapám alapított 1989-ben egy saját járműszerelvénnyel, így munkánk alapját belföldi és nemzetközi szinten is az elmúlt 30 év tapasztalati alapozzák meg.

UNTERNEHMENSGESCHICHTE

VERGANGENHEIT

Unsere Unternehmen ist ein Familienunternehmen der zweiten Generation, was mein Vater in 1989 mit seiner eigenen Lastwagen gründete, daher basiert unsere Arbeit auf den Erfahrungen der letzten 30 Jahre im In- und Ausland. 

GEGENWART

Bisher haben wir uns nur im Inland spezialisert, aber aufgrund unserer Bemühungen in den letzten 8 Jahren sind wir jedoch erfolgreich in den Internationalen Transportmarkt eingetreten und haben unsere Flotte umstrukturiert. Bis 2019 haben wir erreicht nun mit 130 eigenen Fahrzeugen und 30 Subunternehmern stehen zur unsere Partners zu Verfügung.

ZUKUNFT

Wir sind stolz auf dem Erfolg den wir bisher bei Transport und Spedition erzielt haben, sowie unsere jüngsten Entwicklungen.

Natürlich können Entwicklungen und Modernisierung nicht aufhören, unsere Ziel in Zukunft, kann nichts anderes sein als Ferro- Sped 2000 Kft. zu erhöhen. 

SCHAUEN SIE UNSERE ZEITLEISTE AN!

In 1989 beginnt mein Vater mit seinem eigenen LKW mit dem Transport, als Selbständiger.

1989

Bis 1993 hatten wir 5 eigene Lastwagen und wir hatten einen eigenen Standort im Garten unseres eigenen Familienhauses.

1993

In 1999 gründeten meine Eltern (Tamas Suhajda und seine Frau) Ferro- Sped 2000 Kft. Bis dahin hatten wir eine Flotte von 30 Autos und seitdem waren wir aus unserem bestehenden Standort ausgewachsen. Wir haben mit der Entwicklung eines neuen Standorts in Dabas- Sári, im heutigen Dabas Industriepark begonnen.

1999

Im Jahr 2000 zogen wir an unseren neuen Standort, wo wir auch eine eigene Werkstatt und ein eigenes Büro errichteten.

2000

Mit dem positiven wirtschaftlichen Aufschwung sind wir in 2003 auf rund 70 Fahrzeuge angewachsen.

2003

In 2008 erreichten wir erstmal die Spitze in Bezug auf die Anzahl der Autos, da wir bereits 130 eigene Autos haben.


Und dann kam die Krise…

2008

Während der globalen Wirtschaftskriese im Jahr 2009 mussten wir die Anzahl unserer Flotten auf 100 reduzieren.

2009

Im Jahr 2012 fand in unserem Unternehmen ein Generationswechsel statt, bei dem id. Tamas Suhajda hat die Leistung des Unternehmens vollständig übergeben.

Gleichzeitig mit der Stärkung des Marktes begann unser Unternehmen wieder zu wachsen.

2012

Ab 2014 haben wir mehrere neue Zugmaschinen erworben und begonnen unsere Flotte zu erneuern und die Anzahl der übergrossen Anhänger zu erhöhen.

2014

Ab 2016 haben wir erneut grossen Wert auf die Erweiterung unserer Flotte gelegt, die erneut auf über 120 Einheiten gestiegen ist.

2016

Im Jahr 2018 wurde wieder Zugmaschinen kauf getätigt, der das Durchschnittsalter unserer Flotte auf rund 3 Jahre erhöhte, in diesem zusammenhang stiegt unsere Flotte auf 130 Stück.

2018

Die Entwicklung kann auch in 2019 nicht aufhören. Neben der modernisierung unserer Flotte und der Erweiterung unserer Dienstleistungen legen wir grossen Wert auf die Nutzung sozialer Medien, was mutzutage unverlässlich ist.


Mit einer erneuerten Webseite und einem aktuellen Newsletter möchten wir die Aufmerksamkeit unserer gegenwärtigen und zukunftiger Kunden und Mitarbeiter auf sich ziehen.

2019

UNTERNEHMENSGESCHICHTE

VERGANGENHEIT

Unsere Unternehmen ist ein Familienunternehmen der zweiten Generation, was mein Vater in 1989 mit seiner eigenen Lastwagen gründete, daher basiert unsere Arbeit auf den Erfahrungen der letzten 30 Jahre im In- und Ausland. 

GEGENWART

Bisher haben wir uns nur im Inland spezialisert, aber aufgrund unserer Bemühungen in den letzten 8 Jahren sind wir jedoch erfolgreich in den Internationalen Transportmarkt eingetreten und haben unsere Flotte umstrukturiert. Bis 2019 haben wir erreicht nun mit 130 eigenen Fahrzeugen und 30 Subunternehmern stehen zur unsere Partners zu Verfügung.

ZUKUNFT

Wir sind stolz auf dem Erfolg den wir bisher bei Transport und Spedition erzielt haben, sowie unsere jüngsten Entwicklungen.

Natürlich können Entwicklungen und Modernisierung nicht aufhören, unsere Ziel in Zukunft, kann nichts anderes sein als Ferro- Sped 2000 Kft. zu erhöhen. 

SCHAUEN SIE UNSERE ZEITLEISTE AN!

In 1989 beginnt mein Vater mit seinem eigenen LKW mit dem Transport, als Selbständiger.

1989

1993-ban már 5 db saját kamionnal rendelkezünk és a saját családi házunk kertjében van a telephelyünk.

1993

1999-ben szüleim (id. Suhajda Tamás és felesége) megalakították a Ferro-Sped 2000 Kft-t. Ekkor már 30 autós flottával rendelkeztünk és mivel kinőttük a meglévő telephelyünket, egy új telephely fejlesztésébe kezdtünk Dabas-Sáriban, a jelenlegi Dabasi Ipari Park területén.

1999

2000-ben beköltöztünk az új telephelyünkre, ahol saját műhelyt és irodát is építettünk.

2000

2003-ban a pozitív gazdasági konjukturával együtt nőttünk, így ekkor már körülbelül 70 szerelvénnyel rendelkeztünk.

2003

2008-ban értünk el az autó darabszám tekintetében először a csúcsra, hiszen már 130 db saját autóval rendelkezünk.

És ekkor jött a válság...

2008

2009-ben a gazdasági világválság idején csökkenteni kényszerültünk az autóparkunk darabszámát, mely 100 db-ra csökkent.

2009

2012-ben megtörtént a generációváltás a cégünkben, ahol id. Suhajda Tamás teljesen átadta a vállalat vezetését.

Ezzel egyidőben a piac erősödésével cégünk újra növekedési pályára állt.

2012

2014-től több új vontatókat is beszereztünk és elkezdtük megújítani a flottát, növelni a túlméretes pótkocsik számát.

2014

2016-tól nagy ismét hangsúlyt fektettünk a flotta bővítésére, mely újra 120 db fölé emelkedett.

2016

2018-ban újabb nagy vontató beszerzések történtek, mellyel a flottánk átlagéletkora 3 év körülire került és ezzel összefüggésben az autóparkunk létszáma 130 köré emelkedett.

2018

A fejlődés nem állhat meg 2019-ben sem. Flottánk modernizálása és szolgáltatásaink kibővítése mellett nagy hangsúlyt fektetünk a manapság már elengedhetetlen közösségi médiában való szerepvállalásra is.

Megújult honlappal és naprakész hírfolyammal próbáljuk meg felkelteni jelenlegi és leendő ügyfeleink, dolgozóink kitüntető figyelmét.

2019